1. Playliste Juli 2014 // Lucy

    Playliste Juli 2014 // Lucy

    … und wie immer die liebsten und besten Ohrwürmer aus dem vergangenen Monat in der Playliste. Yippie yeah!

    View On WordPress

  2. SOPHIE - Lemonade

    SOPHIE – Lemonade

    Zucker!

    View On WordPress

  3. Caribou - Can’t do without you

    Caribou – Can’t do without you

    Endlich neues Material von Caribou! 2010 kam das letzte Album “Swim” raus, was aber nicht heißt, dass sich der Kopf hinter Caribou, Dan Snaith, auf weiche Kissen gebettet hat. Der gute Mann hat ja bekanntlich noch ein, zwei Nebenprojekte und sich in den letzten Jahren verstärkt unter dem Namen “Daphni” in Clubgefilden statt auf Konzertbühnen ausgetobt.

    Das neue Caribou Album soll “Our Love”…

    View On WordPress

  4. Juce - Bandvorstellung

    Juce – Bandvorstellung

    Erst im Februar auf der Bildfläche erschienen und sofort für explodierende Discokugeln gesorgt: 3 Frauen aus London, die sich selbst als “Girlband” bezeichnen und deren Sound fresh, juicy, funky direkt ins Ohr geht. Und an Selbstbewusstsein mangelt es ihnen sicherlich nicht.  In einem Interviewantworteten sie auf die Frage, wie es mit Ihnen nach diesem Blitzstart weitergeht: “World domination –…

    View On WordPress

  5. FKA Twigs – Two Weeks

    Die neue Single von FKA Twigs. The shape of pop to come.

  6. Playliste - Juni 2014 // Lucy

    Playliste – Juni 2014 // Lucy

    House-ig, relaxt, Juni.

    View On WordPress

  7. Clipping – Work Work

    Clipping haben kürzlich ihr zweites Album Clppng auf Sub Pop veröffentlicht. Das hier ist die erste Singleauskopplung.

  8. Phoria - Display EP

    Jetzt schon eine der besten Neuentdeckungen des Jahres. Die englische Band aus Brighton Phoria mit ihrer Display EP. Songs wie Emanate und Undone machen große Hoffnungen auf mehr und gehen nicht mehr aus den Gehörgängen. Die EP erscheint am 4.7. via Humming Records in Deutschland und die Band wird sicherlich in diesem Jahr auch noch die deutschen Bühnen betreten.

    View On WordPress

  9. Einar Stray Orchestra - Politricks

    Seit Einar Stray’s Debütalbum “Chiaroscuro” ist viel geschehen für die fünf jungen Musiker aus Oslo. Über 150 Konzerte und Einladungen zu geschmackvollen Festivals wie Iceland Airwaves, Reeperbahn Festival oder Ja Ja Ja Festival in London haben das bei Fans und Kritikern hoch gelobte Kollektiv zu einer festen Band zusammenwachsen lassen.

  10. Seasurfer – Stay

    Dreampostpunkneoshoegazerindiepop. So lautet der Genre Eintrag auf der Facebook Seite von Seasurfer, einer neuen Band aus Deutschland, die grade ihr Album “Dive In” veröffentlicht haben.

  11. Attu - We Are Ordinary People

    Eine der spannendsten Bands aus England momentan: ATTU. Die vier Mitglieder kommen aus London und haben erst zwei Lieder veröffentlicht. Der erste Track “Don’t Sleep” hat mich schon ziemlich umgehaun, elektronischer Dream-Pop wie ich ihn gerne mag. Nun hat die Band ihre erste EP angekündigt, die Anfang September erscheint und “We Are Ordinary People” heißen wird. Der gleichnamige Titelsong ist…

    View On WordPress

  12. Tundra - Tiger

    Im Mai kam die erste Single “Alice” von Tundra, die fand ich schon richtig gut. Jetzt folgt die zweite Single namens “Tiger”. Hört sich auch wieder gut an!

    View On WordPress

  13. Lone – Reality Testing

    Lone – Reality Testing

    Der Sommer ist schon da und am 16. Juni folgt noch das dazugehörige Sommeralbum.

    View On WordPress

  14. Nils Frahm à la Villette Sonique (live)

    Wir hatten im Februar schon im Rahmen des neues Hauschka Albums über Nils Frahm berichtet. Jetzt ist auf Arte Concerts ein Konzertmitschnitt von unserem Pianisten aufgetaucht. Er verbindet dabei klassische Klaviermusik nach den Lehren Tschaikowskys mit elektronischen Effekten und Loops. Viel Spass bei diesem Ohrenschmaus!

    View On WordPress

  15. Elektro Guzzi - Atlas

    “to play techno is not a crime”, so ist die Selbstdarstellung der Band Elektro Guzzi auf ihrer Facebook Seite. Techno und Band? Passt spätestens seit Brandt Brauer Frick perfekt zusammen. Der Sound des Wiener Trios ist auf jeden Fall ähnlich, hat aber nicht soviel Gefrickel und Details zu bieten. Dafür denkt man beim Hören des ersten Songs “Atlas” des kommenden Albums “Observatory” (30.05.2014)…

    View On WordPress