1. Playliste - September 2014 // Lucy

    Ich fühle mich immer wie eine Biene, die von Blume zu Blume fliegt und die Tracks, die ich für die Playliste einsammle, sind der Nektar. Viel Spaß mit dem Septembernektar. Diesmal war der  Flug sehr ergiebig.

    https://w.soundcloud.com/player/?visual=true&url=http%3A%2F%2Fapi.soundcloud.com%2Fplaylists%2F52932526&show_artwork=true&maxwidth=500&maxheight=750

    View On WordPress

  2. Nimmo And The Gauntletts - Jaded

    Reeperbahnfestival Entdeckung Nr. 3: Nimmo And The Gauntletts

    Entdeckung vom Reeperbahnfestival Nr. 3: Nimmo and the Gauntletts

    Wenn eine unbekannte Band mit zwei veröffentlichen Songs die Hamburger Prinzenbar voll macht und zum Staunen bringt ist das schon bemerkenswert. Beim Reeperbahnfestival kam das öfter mal vor, denn wirklich viele Geheimtipps spielten in einer der schönsten Locations in Hamburg. Die Band, die das am Freitag schaffte, heißt Nimmo and…

    View On WordPress

  3. We are the City - Friends Hurt

    Reeperbahnfestival Entdeckung Nr. 2: We are the City

    Entdeckung vom Reeperbahnfestival Nr 2: We are the City

    We are the City kommen aus Vancouver, Kanada und haben mit ihrem Album Violent, welches Mitte 2013 erschien, ein tolles experimentelles Pop Album herausgebracht. Ihr Auftritt am Freitag Abend im Neidklub war gar nicht sonderlich voll, allerdings wurden die Anwesenden ziemlich mitgerissen von diesem Auftritt. Die dreiköpfige Band hat eine…

    View On WordPress

  4. NEØV - Laketown

    Reeperbahnfestival Entdeckung Nr.1: NEØV

    Entdeckung vom Reeperbahnfestival Nr 1: NEØV

    Die fünfköpfige Band kommt aus einer kleinen Stadt in Finnland und hat mit ihrem ersten Album Orange Morning schon einige Liebhaber gewinnen können. Jetzt bekommt die Band auch international einige Aufmerksamkeit und so spielten die fünf jungen Männer am Samstag Abend im St. Pauli Clubheim eine Show vor ca. 50 Gästen. Ihre beiden neusten Tracks Laketown

    View On WordPress

  5. Attu - Hibernate

    Attu ist in diesem Jahr einer meiner Lieblings-Neuentdeckungen. Mal wieder eine englische Band, die mich begeistert. Angefangen mit ihrem ersten Song Don’t Sleep vor einigen Monaten über den fantastischen Song We Are Ordinary Peoplebis hin zu ihrer ersten EP mit vier Songs, die ich allesamt ziemlich toll finde. Sehr abwechslungsreich und mit tollen Melodien. Manchmal Dream Pop, manchmal…

    View On WordPress

  6. Slow Magic - How To Run Away

    Slow Magic ist schon seit ein paar Jahren in meinem Musikabspielprogramm vorhanden, allerdings konnte sich der Maskenmann erst mit seiner ersten Single Girls vom neuen Album How To Run Awaybei mir durchsetzen. Verspielte Elektronica, die tanzbar und eingängig daher kommt. Das ganze Album ist ziemlich gut geworden und seine Live Shows sollen ja auch immer ziemlich mitreißend sein. Leider bisher…

    View On WordPress

  7. Monkey Maffia - Rumpumpel

    Es ist schon eine kleine Weile her, dass ich Monkey Maffia zuletzt live gesehen habe. Aber jedes Mal war ich von diesem mit Schallplatten jonglierendem Bären hinter den Turntables aufs positivste überrascht.

  8. Febueder - Owing

    Febueder – Owing

    Wer diesen Blog schon ein wenig länger verfolgt kennt diese Band sicherlich schon. Diese Band mit dem Namen, der unaussprechlich scheint und die klingen als hätten ALT-J eine zweite Band gegründet. Aber Febueder sind kein Abklatsch, sondern klingen einfach ähnlich mit ihrem Songaufbau, der Spielweise und dem Gesang. Ihre erste EP Soap Carv hat mich schon schwer begeistert und mit dem ersten Song…

    View On WordPress

  9. Pale - The Comeback EP

    Pale kommen aus London und machen tollen elektronischen Dream Pop. Ihre neue EP The Comeback kann man nun kostenlos auf Soundcloud runterladen. Starke Empfehlung!

    View On WordPress

  10. Arms and Sleepers - Tiger Tempo

    Arms und Sleepers aus Bosten, USA veröffentlichen in regelmäßigen Abständen immer wieder Alben, EPs und scheinen unermüdlich auf Tour zu sein. Ende Oktober kommt das neuste Album raus, welches Swim Team heißen wird und daraus gibt es schon einige Songs vorab zu hören. Viele Loops, viel KlickKlack und viele Synthies. Erinnert ein bisschen an Gold Panda oder Slow Magic.

    View On WordPress

  11. Occupanther - Chimera EP

    Occupanther - Chimera EP // Neue Musik aus München!

    Occupanther ist ein Solo Künstler namens Martin Brugger, kommt aus München und hat grad seine erste EP Chimera herausgebracht. Die ist wirklich gut geworden, die 5 Tracks können alle überzeugen und sind irgendwo zwischen Ambient und Techno verortet. Bei zwei Songs hat er sich lokale Verstärkung am Mikrofon gesucht und Kurimelo (The Field) und Claire (Chimera) gefunden, die die sonst…

    View On WordPress

  12. Playliste - August 2014 // Lucy

    Ein kleiner Mix zum Ende des Sommers, der plötzlich unheimliche Lust auf kuschelige Decken und Kerzen entfacht.

    View On WordPress

  13. Playliste Juli 2014 // Lucy

    Playliste Juli 2014 // Lucy

    … und wie immer die liebsten und besten Ohrwürmer aus dem vergangenen Monat in der Playliste. Yippie yeah!

    View On WordPress

  14. SOPHIE - Lemonade

    SOPHIE – Lemonade

    Zucker!

    View On WordPress

  15. Caribou - Can’t do without you

    Caribou – Can’t do without you

    Endlich neues Material von Caribou! 2010 kam das letzte Album “Swim” raus, was aber nicht heißt, dass sich der Kopf hinter Caribou, Dan Snaith, auf weiche Kissen gebettet hat. Der gute Mann hat ja bekanntlich noch ein, zwei Nebenprojekte und sich in den letzten Jahren verstärkt unter dem Namen “Daphni” in Clubgefilden statt auf Konzertbühnen ausgetobt.

    Das neue Caribou Album soll “Our Love”…

    View On WordPress